Deutsch
Gamereactor
News
Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition

Videotagebuch zu Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition blickt hinter Kulissen

Wir hören viele Anekdoten aus der Entwicklungszeit von vor 15 Jahren und erfahren auch, warum es in diesem Spiel keine Katzenohren gibt.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Am Donnerstag wird Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition auf Playstation 4, Nintendo Switch und mobilen Geräten (iOS und Android) erscheinen und daran erinnerte Publisher Square Enix heute noch einmal. In einem neuen Entwicklertagebuch denken die beiden führenden Entwickler Akitoshi Kawazu (der Producer des Originalspiels) und Toshiyuki Itahana (zuständig als Art Director unter anderem für das originale Charakter-Design) an die Produktion des Originals zurück und welche Erfahrungen sie in dieser Zeit gesammelt haben.

Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered EditionFinal Fantasy Crystal Chronicles Remastered EditionFinal Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition

Wir erfahren beispielsweise, dass der Kristall, der die Karawane vor dem giftigen Miasma schützt, deshalb als zentrale Komponente in der Mitte der Karte bleibt, damit die vier Spieler auf einem Bildschirm zusammenbleiben. Das Mehrspielerkonzept bestand bereits, noch ehe die Geschichte und das mittelalterliche Fantasy-Setting der Welt geschaffen wurden. Die Story rund um die Themen Verbundenheit und dem Schaffen gemeinsamer Erinnerungen wurde nämlich erst anschließend auf das Gerüst gedrückt.

Das Videotagebuch spricht außerdem ausgiebig über verschiedene Design-Philosophien, da jede Fraktion in Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition zwei neue Charakter-Designs bekommt - eine männliche und eine weibliche Variante. Der Lead Designer Itahana verbindet mit dem Spiel die Erkenntnis, dass seine eigene Arbeit auch für sich genommen in der Final-Fantasy-Reihe Bestand hat, denn seine Figuren konnten sich über die Grenzen dieses Spiels hinaus etablieren. Der Grund, warum das Volk der Liltys auf Früchten basiert und keine tierischen Elemente aufweist, ist übrigens sein Vorgesetzter: Game Director Kawazu mag süße Design-Elemente, wie Katzenohren und Fell, nicht sonderlich.

Wenn ihr weitere Infos zum Design von Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition nachlesen wollt, dann empfehlen wir euch den neuen Playstation-Blog, in dem sich Itahana zu verschiedenen Konzeptkunstwerken äußert und uns beispielsweise erläutert, wie solch eine Reise in einer kleinen Karawane aussehen könnte.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.