Deutsch
Gamereactor
News

Xbox Cloud Gaming: offizieller Startschuss für PC und Apple-Geräte

Xbox-Series-X-Hardware soll jede Menge Power gewährleisten.

HQ

Xbox Cloud Gaming hat seine Beta-Phase hinter sich gelassen und ist nun offiziell für PC und Smartphones/Tablets von Apple gestartet. Ab sofort können Abonnenten vom Xbox Game Pass Ultimate mit den Browsern Chrome, Edge und Safari über 100 Spiele aus der Cloud streamen.

Microsoft verspricht "erhebliche Verbesserungen der Gesamterfahrung" und bestätigt, dass Xbox Cloud Gaming mit Xbox-Series-X-Hardware betrieben wird, die auf Microsofts weltweite Rechenzentren verteilt ist. Laut Anbieter werden "Spiele mit 1080p und bis zu 60fps gestreamt, um die niedrigste Latenz und die höchste Qualität auf einer Vielzahl von Geräten zu gewährleisten".

Eine genauere Vorstellung von Xbox Cloud Gaming bietet folgendes Video:

HQ
Xbox Cloud Gaming: offizieller Startschuss für PC und Apple-Geräte


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.