Deutsch
Gamereactor
News

Xbox Game Pass: Im Mai bezahlen Abonnenten FIFA 21, Final Fantasy 12 und Red Dead Online

Mitte des Monats verlassen gute Spiele das Angebot.

  • Jonas Mäki

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Letzte Woche haben wir erfahren, dass EA FIFA 21 Anfang Mai in das eigene Gaming-Abo aufnimmt und diese Nachricht bedeutete stellvertretend, dass sich zahlende Abonnenten vom Xbox Game Pass ebenfalls über das Fußballspiel aus dem letzten Jahr freuen dürfen. Microsoft hat wenige Tage später nun die weiteren Neuzugänge bekanntgegeben, die uns in der ersten Maihälfte erwarten.

In diesem Monat scheinen vor allem JRPG-Fans auf ihre Kosten zu kommen, denn neben Dragon Quest Builders 2 steckt die Neuauflage Final Fantasy X/X-2 HD Remaster im kostenpflichtigen Gaming-Abo. Eine nette Geste ist, dass alle neuen Ergänzungen via Xbox Cloud Gaming auch zum Streaming bereitstehen. Wer entsprechend schnelles WLAN hat, kann auf dedizierte Hardware also weitestgehend verzichten.

Der Gegenzug für all diese Spiele verschwinden Mitte des Monats einige Titel aus dem Dienst. Ab dem 15. Mai könnt ihr auf die folgenden Games nicht länger zugreifen:

Xbox Game Pass: Im Mai bezahlen Abonnenten FIFA 21, Final Fantasy 12 und Red Dead Online


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.