Deutsch
Gamereactor
News
Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X könnte für Nintendo Switch kommen

Tetsuya Takahashi würde das Spiel portieren, nur nicht jetzt.

HQ

Xenoblade Chronicles X ist eines der herausstechendsten Spiele von 2015 gewesen, wurde aufgrund der geringen Verkaufszahlen der Wii U allerdings nicht von unglaublich vielen Spielern gespielt, wie es das großartige Rollenspiel von Monoloth Software eigentlich verdient hätte. Eine Portierung für die Nintendo Switch könnte dieser unerträglichen Situation entgegen wirken und tatsächlich scheint Monoliths Tetsuya Takahashi bereits über ein entsprechendes Vorhaben nachzudenken. Im Gespräch mit Time hat Takahashi-San seine Bereitschaft für die Realisierung des Vorhabens zum Ausdruck gebracht. Das Spiel ließe sich auf Nintendos neuer Hybrid-Konsole durchaus realisieren, allerdings werde das Studio zunächst die Arbeiten am aktuellen Projekt Xenoblade Chronicles 2 fertigstellen, bevor sie irgendetwas anderes planen.

"Ich weiß, dass wir momentan komplett auf die Entwicklung von Xenoblade Chronicles 2 fokussiert sind und sobald ich zurück in Japan bin, werde ich einen Haufen Arbeit [vorfinden], den ich abarbeiten muss. Aber mir gefällt der Gedanke. Jetzt steht allerdings erst einmal die Fertigstelnug von Xenoblade Chronicles 2 an.", so Takahashi.

Xenoblade Chronicles XXenoblade Chronicles XXenoblade Chronicles X
HQ

Ähnliche Texte

Xenoblade Chronicles XScore

Xenoblade Chronicles X

KRITIK. Von Martin Eiser

Zu den großen Überraschungen in diesem Jahr gehört das Rollenspiel von Monolith Soft mit seiner offenen Welt. Ein echtes Meisterwerk.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.