LIVE

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Live broadcast
Werben
logo hd live | Skully
Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News
Final Fantasy V

Yoshinori Kitase würde Final Fantasy V: Remake als Nächstes angehen wollen

Der japanische Produzent findet Gefallen an der Vorstellung, einen weiteren Ableger der Reihe neu zu gestalten. Aber das ist nur ein Gedankenexperiment.

Diese Woche konnten sich viele Fans selbst einen Eindruck von Final Fantasy VII: Remake einholen, da vor kurzem eine Demo des Spiels veröffentlicht wurde. Mit dieser Erwartung blicken die Spieler nun auf den 10. April, denn dort wird der erste von mehreren Kapiteln der überarbeiteten Spielversion erscheinen. Wir haben den Produzenten Yoshinori Kitase neulich in Madrid während der Präsentation von Final Fantasy VII: Remake getroffen und bei ihm unverbindlich nachgefragt, ob es in Zukunft weitere Ableger der Final-Fantasy-Reihe geben könnte, die eine ähnliche Frischzellenkur spendiert bekommen:

"Nehmen wir an, ihr habt das Geld, das Team und sogar die Ressourcen, [die ihr beim Remake von Final Fantasy VII hattet] und könntet damit jedes andere Spiel der Reihe neu gestalten. Welches wäre es?"

"Okay, aber du musst zuerst versprechen, daraus keinen Artikel zu schreiben, indem es heißt, dass Square Enix [ein neues] Final Fantasy erstellt... Es ist nur meine rein persönliche Meinung, damit wir uns da verstehen." gab uns Kitase zu verstehen, bevor er fortfuhr. "Unter den gleichen Bedingungen wäre es wohl Final Fantasy V, das erste Final Fantasy, an dem ich selbst gearbeitet habe. Das wurde noch nicht mit einem realistischeren Ansatz neu erstellt, deshalb kann ich mir vorstellen, dass es ziemlich interessant sein könnte, eines Tages ein FFV-Remake zu produzieren."

Kitase war im SNES-Klassiker von 1992 für die Konzeption der Schlachtfelder zuständig, anschließend wechselte er zu Final Fantasy VI und später zum legendären siebten Kapitel der Reihe. Es ist also nur natürlich, dass dieses Spiel einen besonderen Platz in seinem Herzen einnimmt. Fans werden sich erinnern, dass Teil 5 das letzte rein mittelalterliche Final Fantasy war, das sich durch ein exzellentes Gameplay und ein überarbeitetes Jobsystem auszeichnete. Zumindest war das alles viel denkwürdiger, als die Geschichte von Lenna und Bratz.

Welches Final Fantasy würdet ihr gerne nach Final Fantasy VII: Remake in neuer Pracht sehen?

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Final Fantasy V

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt