Deutsch
Gamereactor
News
Iron Harvest

Zwei Wellen mit saisonalen Inhalten für Iron Harvest geplant

Ein Video begleitet den Start der Pre-Season.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

King Art Games wird ihr Strategiespiel Iron Harvest mindestens zwei "Saisons" lang mit neuen Inhalten unterstützen. Geplant sind unter anderem neue Karten für Skirmishes und spezielle Herausforderungen, mit denen Solo- und Mehrspieler-Fans länger bei der Stange gehalten werden sollen. In erster Linie geht es hierbei um aktualisierte Multiplayer-Ranglisten und kosmetische In-Game-Belohnungen, die sich laut den Entwicklern nicht auf spielerische Belange auswirken sollen. Alle Käufer des Hauptspiels erhalten die Inhalte der ersten Saison, doch wer die zweite Welle an Inhalten kaufen möchte, muss entweder einen noch unbekannten Beitrag zahlen oder die teurere Deluxe-Edition kaufen (der Preisunterschied beträgt knapp 20 Euro). Ein Add-On ist ebenfalls in Planung, aber es gibt noch keine Details dazu.

Aktuell läuft eine Beta-Phase auf Steam, die allen Fans offensteht (der Fortschritt aus der Demo wird ins finale Spiel übernommen). Am 1. September erscheint Iron Harvest auf dem PC, Anfang kommenden Jahres sollen laut dem Publisher die Konsolenversionen folgen. Mehr Eindrücke zum Spiel gibt es in unserer Vorschau.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Iron HarvestIron Harvest

Ähnliche Texte

Iron HarvestScore

Iron Harvest

KRITIK. Von Kim Olsen

Obwohl King Art kaum Erfahrung mit dem Genre hat, konnten sie eine insgesamt stimmige Erfahrung abliefern.

Iron Harvest - Anspielbericht

Iron Harvest - Anspielbericht

VORSCHAU. Von Stefan Briesenick

In einer alternativen Version des Ersten Weltkriegs wandeln gewaltige Mechs durch die Schlachtfelder Osteuropas. King Art aus Hamburg zeigt uns, wie das aussehen könnte.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.